Haftungsausschluss

 

Der Haftungsausschluss muss von jedem Fahrer vor dem Event unterzeichnet werden.

Er sagt aus, dass Ihr für eure Maschinen und Fahraktivitäten auf dem Event, selbst verantwortlich seid.

Dies ist ein ganz normales Verfahren im Motorsport Bereich und sorgt dafür, dass bei einem selbstverschuldeten Unfall, der Veranstalter und Organisatoren keine Haftung übernehmen.

 

Muttizettel (Unter 18)

 

Der Muttizettel muss von jedem Besucher/Fahrer vor dem Event von den Eltern unterzeichnet werden.

Das deutsche Jugendschutzgesetz legt für Minderjährige bis 18 Jahre leider sehr strikte Uhrzeiten fest oder verlangt, dass Du in Begleitung eines Erziehungsberechtigten unterwegs bist.
Da Du wohl kaum mit Deinen Eltern auf's TheEpicMeet möchtest, gibt es eine tolle Alternative: Den Muttizettel!
Mit diesem Zettel kannst Du Dich auch von einer anderen volljährigen Person begleiten lassen, die für das Event mit Deiner Erziehung beauftragt wird.

Deine Eltern können diesen Zettel ausfüllen und unterschreiben, um Dir den Besuch eines Konzerts, einer Party oder eines Clubs zu ermöglichen, selbst wenn Du dies wegen Deines Alters nach dem Jugendschutzgesetz nicht mehr dürftest.
Einzige Voraussetzung ist, dass Dich eine andere Person anstelle Deiner Eltern begleitet, die bereits über 18 ist und ausreichend Kompetenzen für die Betreuung von Jugendlichen besitzt.
Dies kann beispielsweise ein Jugendleiter oder ein verantwortungsvoller, erwachsener Freund sein.